Pop-up-Radweg Königsbrücker Straße – Jähnigen: Radwegbau als Oberbürgermeisterin beschleunigen

Die AG „nachhaltig mobil“ demonstriert heute mit einem Pop-up-Radweg für eine durchgängige und sichere Verbindung für Radfahrer*innen zwischen dem Industriegelände und der Stauffenbergallee.   Dazu erklärt Eva Jähnigen, Kandidatin zur Wahl der Oberbürgermeisterin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:   „Ich begrüße die Aktion der AG nachhaltig mobil an der Königsbrücker Straße. Diese hochfrequentierte Radwegverbindung zwischen der […]

Bürgerbegehren Dresden Zero – Jähnigen: Klimaneutralität bis 2035 braucht klaren Auftrag von der Stadtspitze

Die Initiative Dresden Zero hat heute ihr Bürgerbegehren an die Stadt Dresden übergeben. Mit dem Bürgerbegehren wird die Stadtverwaltung aufgefordert, zeitnah ein Konzept zu erarbeiten, wie Dresden bis 2035 klimaneutral werden kann. Dazu erklärt Eva Jähnigen, Kandidatin zur Wahl der Oberbürgermeisterin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Ich begrüße die Initiative zum Bürgerbegehren Dresden Zero, die eine […]

„Jetzt den Wechsel wählen!“ – GRÜNE erweitern OB-Wahlkampagne von Eva Jähnigen

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird seine Kampagne zur OB-Wahl für den zweiten Wahlgang in den kommenden Tagen um mehrere Elemente erweitern. Zum einen werden die bisherigen Großflächen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der SPD mit einem neuen Motiv versehen, das den möglichen Wechsel an der Rathausspitze klar adressiert. Zum anderen werden die bereits […]

Dresden gemeinsam gestalten – Kräfte bündeln für einen Wechsel an der Rathausspitze

Im ersten Wahlgang der Oberbürgermeister*innen-Wahl in Dresden konnte Eva Jähnigen, Kandidatin zur Wahl der Oberbürgermeisterin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, insgesamt 18,9 Prozent aller abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen. Damit liegt Eva Jähnigen deutlich vor ihren Mitbewerbern Albrecht Pallas, Maximilian Krah und André Schollbach.   Zum Wahlergebnis erklärt Eva Jähnigen:   „Ich danke allen für die […]

Eva Jähnigen präsentiert 13 Sofortmaßnahmen als Oberbürgermeisterin für ein lebenswertes Dresden

Im Vorfeld des ersten Wahlgangs der Oberbürgermeister*innen-Wahl in Dresden hat Eva Jähnigen, Kandidatin zur Wahl der Oberbürgermeisterin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, heute ihr Sofortprogramm für ein lebenswertes Dresden vorgestellt. Das Programm fasst unter dem Titel „Die großen Herausforderungen schnell und entschieden angehen“ insgesamt 13 Maßnahmen zusammen, die Eva Jähnigen in den ersten 100 Tagen ihrer […]

Geflüchtete aus der Ukraine – Eva Jähnigen fordert zügig Maßnahmen zur dezentralen Unterbringung

Durch den andauernden Krieg in der Ukraine sind weiterhin viele Ukrainerinnen und Ukrainer auf der Flucht. Mittlerweile sind bereits mehr als 6.000 Geflüchtete in Dresden angekommen – vor allem Frauen, Kinder und Jugendliche sowie ältere Menschen. Viele von ihnen sind durch die Kriegsereignisse traumatisiert und in einer schweren persönlichen Situation. Die Landeshauptstadt Dresden steht derweil […]

GRÜNE OB-Kandidatin Jähnigen schlägt elf Sofortmaßnahmen für schnelle Energieunabhängigkeit Dresdens vor

Der Ukraine-Krieg und die daraus resultierenden Folgen für Energieversorgung und -preise verdeutlichen auch die Handlungsnotwendigkeit in der Stadt Dresden. Eva Jähnigen, OB-Kandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, schlägt deshalbelf Sofortmaßnahmen vor, um die Transformation der Energieversorgung in Dresden zu beschleunigen und für die Stadt schnellstmöglich eine unabhängigere Energieversorgung zu erreichen. Zu ihren Vorschlägen erklärt Eva Jähnigen: […]

Eva Jähnigen zur Standortentscheidung des US-Konzerns Intel

Zur Entscheidung des US-Konzerns Intel, in Magdeburg eine neue Chipfabrik zu bauen, kommentiert Eva Jähnigen, OB-Kandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Schade, dass die Ansiedlung von Intel durch den Flächenbedarf des Unternehmens nicht in der Dresdner Region möglich war. Hoffen wir auf Erfolge bei weiteren Ansiedlungsabsichten anderer Unternehmen für unseren guten Standort Dresden! Konsequenz muss sein, […]

Ukraine-Geflüchtete in Dresden. Stadt muss zügig Vorbereitungen für schnelle Integration und gutes Zusammenleben treffen

Infolge des russischen Angriffskrieges sind immer mehr Menschen auf der Flucht aus der Ukraine. Der Freistaat Sachsen plant derzeit nach Angaben der Regierung mit bis zu 65.000 Kriegsflüchtlingen. Auch in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden wird die Aufnahme und Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine in den kommenden Wochen eine wichtige Aufgabe sein. Aus diesem Anlass […]

Dresden braucht Willen zur Veränderung statt Pakt des Stillstandes

Der Dresdner Kreisverband der CDU hat heute bekannt gegeben, bei der anstehenden Oberbürgermeister*innen-Wahl ohne eigene Kandidatur ins Rennen zu gehen und stattdessen den aktuellen Amtsinhaber Dirk Hilbert zu unterstützen. Dazu erklärt Henriette Mehn, Sprecherin des Kreisverbandes Dresden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Das Märchen von der Unabhängigkeit Dirk Hilberts ist nun endgültig Geschichte. Mit der ambitionslosen […]